1-image2-image3-image4-image5-image
Sie sind hier: Startseite > Anschreiben-Generator

Der Bewerbungsschreiben-Generator funktioniert (noch) nicht besonders gut mit Smartphones.

Er ist für eine Monitorgröße von mindestens 17" ausgelegt.

⇒ Die Möglichkeiten in diesem Generator so gut es geht bearbeiten.
⇒ Der Generator ist noch nicht perfekt, aber bereits jetzt schon eine gute Formulierungshilfe!
⇒ Der Generator ist nur eine erste Hilfe. Du musst noch ganz viel im Vorfeld und auch anschließend an Deiner Bewerbung arbeiten.

 

1) In Word das Blatt mit Seitenlayout einrichten.
2) Wichtig ist der Text im weißen Feld (rechte Spalte). NUR diesen Text im weißen Feld markieren und kopieren.
3) In Word einfügen und weitere Anpassungen (Ort, Datum, Ansprechpartner, Schule, usw.) in Word vornehmen.
4) Speichern

Die Möglichkeiten in diesem Generator so gut es geht bearbeiten, den Text im weißen Feld (rechte Spalte) ausschneiden, in Word einfügen und weitere Anpassungen (Ort, Schule, Zeitungen, usw.) in Word verändern.

⇒ Beachte bitte: Die Anführungszeichen " und " müssen wie in der deutschen Schreibweise so sein „Wort″. Das kann Microsoft WORD für dich erledigen.
⇒ Ändere auch noch die Schriftart in die gut lesbare Schriftart Arial oder eine von diesen Schriftarten (z.B. Calibri, Garamond, Helvetica, Trebuchet MS) in Microsoft WORD und stelle den Schriftgrad auf 12 ein.

Für die Seitenränder und andere Abstände beim Anschreiben gibt es Empfehlungen in der sogenannten DIN Norm 5008. Demnach soll der linke Seitenrand 2,5 cm betragen, der rechte Seitenrand 1,5 cm und die Ränder oben und unten jeweils 2 cm.
_________________________________________________
Was Du anschließend noch machen musst:

Mache Dich schlau über Deinen angestrebten Berufswunsch, das umworbene Unternehmen, warum Du jeden Tag motiviert zum Job gehen wirst.
Denke auch an die optimale Gliederung des Bewerbungsschreibens. Denke an ein tolles Deckblatt.
_______________________________________________

Für die Länge des Anschreibens gibt es ebenfalls Empfehlungen in der sogenannten DIN Norm 5008. Demnach soll es nicht länger als eine DIN A4 Seite sein. 

Bevor du ausdruckst: Entferne alle Markierungen: unterstrichen, fett oder kursiv.

5) Ausdrucken
6) Unterschreiben

 

 

© 2015: Herr Hohmann, der den Generator entwickelte
und den ich mit seiner freundlichen Genehmigung
frei an meine Gegebenheiten anpassen
und weiterentwickeln darf.

Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap