1-image 2-image 3-training1920x200 4-training1920x200 5-training1920x200 6-training1920x200 7-training1920x200 8-training1920x200 9-image
Sie sind hier: Startseite > BO-Konzept > Kooperationen > Arbeitsagentur

Arbeitsagentur

Die Bundesagentur für Arbeit ist ein zentraler Kooperationspartner bei dem erfolgreichen Übergang von der Schule in einen Ausbildungsberuf. Aus diesem Grund ist die Verzahnung der Bundesanstalt für Arbeit über den zuständigen Berufsberater mit dem Projekt Praxistag sehr eng. Auf der Lenkungsebene ist der zuständige Berufsberater zu Schuljahresbeginn in einer Koordinationssitzung eingebunden. Dort werden Termine und Aktionen gemeinsam abgestimmt und festgelegt.

Der zuständige Berufsberater tritt der gesamten Lerngruppe immer wieder als externer Arbeits- und Ausbildungsmarktexperte gegenüber und bietet den Schülerinnen und Schülern (zum Teil mit deren Eltern) zusätzlich auch Einzelberatungen an.

Für alle Schülerinnen und Schüler der Praxistagsklasse wird im Zeitraum nach Ostern ein Berufseignungstest angeboten. Die Auswertung erfolgt in Einzelgesprächen. Die Schule wird von den Ergebnissen des Tests sowie den Vereinbarungen und Absprachen mit den Betroffenen und Beteiligten in Kenntnis gesetzt. Eine Schweigepflichtsentbindung (Informationsermöglichung) haben die Eltern im Rahmen des ersten gemeinsamen Gesprächs verpflichtend zu unterschreiben.

Aufgrund der neuen Cookies-Verordnung der EU: Einige Bereiche dieser Website benötigen zu ihrer Funktion neben den sogenannten SESSION-Cookies, auch Cookies, die personenbezogenen Daten enthalten, die sich auf Sie, Ihren Webclient und / oder Ihr Gerät (PC oder Mobil-Gerät) beziehen (also: personenbezogenen Daten). Es werden nur seiteninterne Werte gespeichert. Bitte geben Sie Ihre Erlaubnis, evtl. weitere Cookies auf Ihrem Rechner zu platzieren.

Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Cookie Policy.

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap