1-image 2-image 3-training1920x200 4-training1920x200 5-training1920x200 6-training1920x200 7-training1920x200 8-training1920x200 9-image
Sie sind hier: Startseite > BO-Konzept > Praxistag > Versäumter Unterricht

Versäumter Unterricht

 

Hinsichtlich der Frage, inwieweit die „versäumten“ Unterrichtsstunden sich negativ auswirken, lassen sich aus der empirischen Literatur klare Aussagen machen[1]: Bei Hauptschülern ergeben sich keinerlei Hinweise auf Leistungsrückstände. Diese lassen sich lediglich mit Blick auf den Fremdsprachenunterricht (Englisch) nicht in dieser Absolutheit halten.
Generell konstatiert Hellmer „beachtliche kompensatorische Aspekte“ (ebd. S. 135). Bastian u.a. weisen darauf hin, dass sich klar feststellen lässt, das die Schülerinnen und Schüler die verbleibenden schulischen Lernangebote intensiver nutzen, als zuvor.[2]



[1] Hellmer, Julia: Schule und Betrieb. Lernen in der Kooperation. Wiesbaden 2007. S. 134f.

[2] Hellmer, Julia: Schule und Betrieb. Lernen in der Kooperation. Wiesbaden 2007. S. S.234ff

Aufgrund der neuen Cookies-Verordnung der EU: Einige Bereiche dieser Website benötigen zu ihrer Funktion neben den sogenannten SESSION-Cookies, auch Cookies, die personenbezogenen Daten enthalten, die sich auf Sie, Ihren Webclient und / oder Ihr Gerät (PC oder Mobil-Gerät) beziehen (also: personenbezogenen Daten). Es werden nur seiteninterne Werte gespeichert. Bitte geben Sie Ihre Erlaubnis, evtl. weitere Cookies auf Ihrem Rechner zu platzieren.

Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Cookie Policy.

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap