1-image 2-image 3-training1920x200 4-training1920x200 5-training1920x200 6-training1920x200 7-training1920x200 8-training1920x200 9-image
Sie sind hier: Startseite > BO-Konzept > Vertiefte BO

Vertiefte BO

 

Zum Ende ihrer Schulzeit müssen Jugendliche eine bedeutsame Orientierungs- und Entscheidungsleistung erbringen.
In unserem dynamischen Bildungs- und Beschäftigungssytem entstehen fast täglich neue Ausbildungsgänge, Studienangebote und Berufsfelder. Der Zuwachs an Entscheidungsmöglichkeiten einerseits stellt deswegen auch erhöhte Anforderungen an die Orientierungs- und Entscheidungskompetenz junger Menschen andererseits.

Aus diesem Grund bedürfen Schülerinnen und Schüler heute einer intensiveren Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf als noch vor wenigen Jahren.

2008 verließen 7,5% der 15- bis 17-jährigen Schülerinnen und Schüler (das waren 65.000 junge Menschen) das Schulsystem ohne Hauptschulabschluss. In der Öffentlichkeit werden diese Jugendlichen ohne Hauptschulabschluss häufig als Hauptschüler ohne Abschluss wahrgenommen. Mit ca. 55% stammt aber die Mehrheit derjenigen ohne Hauptschulabschluss aus Förderschulen, an denen ein Hauptschulabschluss nicht immer erworben werden kann.

Den größten Anteil dabei stellten im Schuljahr 2008/2009 mit rund 44 % die Lernbehinderten.

Berufliche Orientierung von Förderschülern/-innen ist notwendig und zugleich auch besonders anspruchsvoll. Bei keiner anderen Schülergruppe klaffen individuelle Wünsche und realisierbare berufliche Möglichkeiten so weit auseinander wie bei Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf.


Maßnahmen der vertieften Berufsorientierung verfolgen deswegen gleich mehrere Ziele:

Sie müssen: 
• die Leistungsfähigkeit und Lernmotivation fördern,

• Realitätsnähe hinsichtlich beruflicher Zielvorstellungen schaffen und

• die Persönlichkeit stärken.


Die besonderen Herausforderungen bei der Berufsorientierung jener Jugendlichen liegen in der Betonung eines integrierten ganzheitlichen Berufsorientierungskonzeptes: Zentral ist hier eine lebensweltnahe, ununterbrochene Bildungs- und Betreuungskette.

Weitere Infos finden sich im Handbuch Vertiefte Berufsorientierung (besonders ab Kapitel 4).

Aufgrund der neuen Cookies-Verordnung der EU: Einige Bereiche dieser Website benötigen zu ihrer Funktion neben den sogenannten SESSION-Cookies, auch Cookies, die personenbezogenen Daten enthalten, die sich auf Sie, Ihren Webclient und / oder Ihr Gerät (PC oder Mobil-Gerät) beziehen (also: personenbezogenen Daten). Es werden nur seiteninterne Werte gespeichert. Bitte geben Sie Ihre Erlaubnis, evtl. weitere Cookies auf Ihrem Rechner zu platzieren.

Erfahren Sie mehr über diese Cookies in der Cookie Policy.

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap